Waschen & Föhnen

Waschen & Föhnen

 



Der Eine mag es – der andere nicht! Aber wenn Dein Hund riecht, verklebt oder verschmutzt ist, dann muss er daben eben leider durch.


HundeföhnIch gebe mein Bestes, das auch die „Angsthasen“ unter Euch Vierbeinern diesen Arbeitsschritt ganz schnell hinter sich lassen.

Dabei , und den Fehler machen viele, liegt die Aufmerksamkeit nicht nur auf dem Fell, sondern vor allem auch auf der  Haut. Diese darf keinesfalls austrocknen. Der Hund hat keine rückfettende Haut, wie wir Menschen, deshalb sind Shampoos, die für uns Zweibeiner geeignet sind, für den Hund völlig fehl am Platz. Auch Kindershampoos sollten tunlichst im Schrank bleiben.


Meine professionellen Shampoos, Pflege- oder Glanzspülungen, die ich zu jeder Behandlung benutze, sind speziell für den Einsatz am Hund entwickelt wurden.