Ohrenpflege

Ohrenpflege

 



Wieder ein Thema das unsere Vierbeiner nicht wirklich mögen. Ohrenpflege ist bei Hunden ein äußerst unbeliebtes Thema.

Saubere und hygienisch einwandfreie Ohren sind nicht nur für uns Menschen wichtig, denn Ohrenentzündungen können sich auch bei unseren „Frechen Pfoten“ sehr schnell bilden.


Die Ohrpflege kann das Auszupfen oder Ausscheren der Ohrhaare (oberer Gehörgang) bedeuten. Natürlich wird die Hundehaut gerade beim Auszupfen gereizt, darum sollte man sich vorher überlegen welches Ergebnis man erreichen möchte und was man seinem Hund zumuten kann.


Scheren:

 

  • schmerzfrei
  • schneller fertig
  • dafür keine 100%ige Befreiung
  • Prozedur muss relative zeitnah wiederholt werden



Zupfen:

 

  • mag nicht jeder Hund
  • ist schmerzverbunden
  • Haare werden zu 99% entfernt
  • längere Befreiung der Haarbüschel durch komplettes Ausreißen